22 | 10 | 2019

Fremdkörper in der Grundwassermessstelle

Mit der Kamerabefahrung können Fremdkörper im Brunnen aufgespürt und geborgen werden

axialblick auf schraubenschlssel

 

 

 

 

Manchmal wird bei der Beprobung einer Grundwassermessstelle festgestellt, dass die Unterwasserpumpe plötzlich nicht mehr in die gewünschte Tiefe herabgelassen werden kann. Mit der Kamerabefahrung kann der Grund in Erfahrung gebracht werden: hier ein in der Grundwassermessstelle verkanteter Schraubenschlüssel.

verkanteter schraubenschlssel-detail

 

Mit Hilfe der Fensehbilder gelang es, den Schraubenschlüssel mit einem Bergemagneten zu entfernen.